Newsletter anmelden

Statistik

Heute 8

Insgesamt 364836

 

 

 

spirituelle Kinesiologie

ein Weg zur inneren Balance

Das Wort "Kinesiologie" stammt aus dem Griechischen und bedeutet
Die Lehre der Bewegung“. Sie beschäftigt sich mit den Bewegungsabläufen, Emotionen, Leistungen des Gehirns, energetischen Bahnen, dem Unterbewusstsein und vielem mehr und richtet ihre Aufmerksamkeit auf eine ganzheitliche Erfahrung - auf körperliche, emotionale, seelische und geistige Harmonisierung.

In Zusammenarbeit mit dem Klienten wird der Muskeltest als "Kommunikationsindikator" verwendet. Deshalb ist diese Technik für jedes Wesen wie Babys, behinderte, gebrechliche, ältere Personen und Tiere ...leicht anzuwenden.

Der kinesiologische Muskeltest
Auf den zu testenden Muskel wird ein geringer Druck ausgeübt. Diesem Druck kann der Muskel standhalten = stark oder auch nachgeben = schwach, da das Gehirn über Rückkoppelung den Befehl dazu gibt. Mit diesen Test gibt nun der Körper direkt seine Erinnerung preis und es ist somit möglich, mittels verschiedenster Methoden eine physische, energetische und mentale Harmonisierung herzustellen.
 
Kinesiologie lässt sich beispielsweise sinnvoll einsetzen bei:
allgemeine körperlichen Beschwerden, Koordinationsstörungen, psychosomatische Beschwerden, Angstzuständen (Prüfungsängste, Existenzängste etc.), Depressionen und Verstimmungen, blockierenden Kindheitsmustern durch tief sitzene Glaubenssätze, Lernproblemen, Aufmerksamkeits- und Konzentrationsschwächen (besondes bei Kindern),  Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten, toxische Reaktionen (z.B. Zahnfüllungen aus Amalgam), Orientierungslosigkeit, geringer Selbstwert, Mangel an Selbstvertrauen, Antriebslosigkeit, Unsicherheit, Ungeduld ......
 
Kinesiologische Techniken die ich verwende:
Touch of Health (Gesund duch Berühren)
Touch of Health misst die Ausdehnung der Muskelfasern. Bei Stress erfolgt ein Zusammenziehen der Faserbündel. Zur Harmonisierung werden verschiedenste Techniken verwendet, wie z.B. Akupressurpunkte aktivieren, Reflexpunkte aktivieren, Meridiane stärken.......... Dadurch können sich die Spannungen lösen und die körpereigenen Selbstheilungskräfte können wieder zweckmässig eingesetzt werden.
Brain Formatting
Brain Formatting ist eine Methode, unsere Gehirntätigkeit zu erhöhen und damit die Lernfähigkeit zu erweitern. Bei dieser Methode werden verschiedenste Gehirnformate mittels Fingermodi und Akupressurpunkten verwendet, um spezifische Gehirnbereiche anzusteuern. Damit ist es möglich geworden, Harmonisierung über den Gehirnbereich auf die zugehörige emotionale, körperliche, geistige oder seelische Ebene auszudehnen.
Leap Gehirnintegration
Das Gehirn ist unsere Schaltzentrale. Die Methode Leap versucht Stressoren zu identifizieren, die unser Lernen und unser Denken beinflussen. "Blockierte" Wege und Verbindungen können geöffnet werden, wodurch die einzelnen Gehirnareale wieder einwandfrei miteinander kommunizieren können. Man fühlt sich ausgeglichener und hat wieder einen "freien" Kopf.