Newsletter anmelden

Statistik

Heute 12

Insgesamt 362785

  

geistige Wirbelsäulenaufrichtung


Unsere Wirbelsäule fungiert ale zentrale Stütze des Körpers und trägt somit alle Lasten - körperlich und energetisch. Mit der geistigen Wirbelsäulenaufrichtung als spirituelle Methode werden Entgiftungsprozesse in Gang gesetzt, die Selbstheilungskräfte angerecht und ein Bewusstwerdungsprozess initiiert.
Somit kommt es neben der äußeren körperlichen Aufrichtung auch zur inneren Aufrichtung, zur Transformation bzw. Erweiterung von Zellinformationen, welche der Gesunderhaltung dienen.


Nach ungefähr 4 Wochen ist eine Kontrollsitzung empfohlen, um mögliche tieferliegende Restblockaden ebenfalls auflösen zu können.

     

Die Behandlung dauert ca. 75 Minuten und erfolgt in Kleidung am Massagetisch. Es werden Fotos VOR und NACH der Behandlung gemacht, um erste Veränderungen dokumentieren zu können.

Bereits während der Behandlung entsteht oftmals ein Gefühl der Erleichterung und Freiheit.